Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Eiweißpulver ohne Zucker – schonend für den gesamten Körper

Eiweißpulver ohne ZuckerZucker ist schädlich und verursacht unter anderem Karies. Leider gilt auch: Zucker wird vom Körper in Fett umgewandelt. Hierbei handelt es sich zwar um einen länger dauernden Prozess, aber Personen, die abnehmen möchten, sollten grundsätzlich auf Zucker verzichten. Gleiches gilt für Kraftsportler, die das Eiweißpulver zum Muskelaufbau verwenden und hierbei auf Kohlehydrate verzichten möchten. In all diesen Fällen kann Eiweißpulver ohne Kohlehydrate verwendet werden. Wie jedoch der eine oder andere Eiweißpulver ohne Zucker Test verrät, gibt es verschiedene Formen von Eiweiß und diverse Varianten von Eiweißpulvern: Oft wird auf Zucker verzichtet, jedoch Stevia oder Süßstoff hinzugefügt. All diese Fakten verdeutlichen, dass man nicht unbedingt zum Eiweißpulver ohne Zucker Testsieger greifen muss.

Eiweißpulver ohne Zucker Test 2018

Ergebnisse 1 - 16 von 16

sortieren nach:

Raster Liste

Warum sollte man sich für ein Eiweißpulver ohne Zucker entscheiden?

Eiweißpulver ohne ZuckerZucker besitzt viele negative Eigenschaften und wirkt sich negativ auf den gesamten Organismus aus. Der größte Vorteil vom Eiweißpulver ohne Kohlehydrate besteht darin, dass der Körper ausreichend Energie erhält, jedoch keine Kohlehydrate, die lediglich Fettpolster ansetzen. So ist es wichtig, im Rahmen einer Diät Eiweiß ohne Kohlehydrate zu sich zu nehmen. Aber auch beim Muskelaufbau sollte man wenig Kohlehydrate zu sich nehmen, aber viel Eiweiß. In all diesen Fällen eignet sich Protein ohne Zucker, das es in unterschiedlichen Sorten gibt.

Umfangreiche Auswahl an Protein ohne Zucker

Generell kann ein Protein Shake ohne Zucker aus den nachfolgenden Eiweißsorten hergestellt werden:

  • Molke
  • Weizen
  • Ei
  • vegan
  • Hanf
  • Soja
  • Reis
  • Erbsen

Zieht man den einen oder anderen Eiweißpulver ohne Zucker Test heran, so kristallisieren sich nachfolgende Marken und Sorten an Eiweißpulver ohne Kohlehydrate heraus:

Marke Geschmack Ungesüßt Eiweißpulver mit Stevia Ohne Zusatzstoffe Eiweiß
IronMAXX Über 30 Sorten: Z.B. Schoko, Früchte, Kokos mit Süßstoff unbekannt Nein, Emulgatoren diverse
Foodspring Erdbeer, Schokolade, Cocos, Himbeere, Vanille Ja Nein Nein, mit pflanzlichen Emulgatoren Molke
PowerBar Erdbeer, Kokos, Stracciatelle, Vanille Mit Süßstoff Unbekannt Nein, mit Emulgatoren, Aromastoffen Molke
MyProtein Banane, Schoko, Erdbeere, Vanille Meist mit Süßstoff Nicht bekannt Nein, mit Aromastoffen diverse
Alpha Foods Vanille Ja Ja Ja Molke

Muskelaufbau mit einem Protein Shake ohne Zucker oder als Diät Eiweiß ohne Kohlehydrate?

So gut wie jeder Eiweißpulver ohne Zucker Test beweist, dass ein Eiweißpulver ohne Kohlehydrate in zwei großen Bereichen eingesetzt wird:

  • Im Rahmen einer Diät, zum Fettabbau
  • Als Muskelaufbau während einer Trainingsphase

Eiweißpulver ohne Kohlehydrate kann zudem entweder direkt vor dem Training oder nach dem Training verzehrt werden. Vor dem Training steht dem menschlichen Körper somit ausreichend Energie und Eiweiß zum Muskelaufbau zur Verfügung. Nach dem Training entsteht die sogenannte Nachtrainingsphase, die teilweise mehrere Stunden anhält. Hier ist es ebenfalls sinnvoll, das Protein zuckerfrei zu sich zu nehmen. Auf diese Weise können sich Muskeln aufbauen, ohne dass Fettdepots entstehen. Grundsätzlich ist es wichtig, ein Protein mit wenig Kohlehydrate zu kaufen. Nur dann kann der Trainingseffekt optimal unterstützt werden.

Welche Subtypen gibt es laut Eiweißpulver ohne Zucker Test?

Natürlich stellen verschiedene Hersteller unterschiedliche Subtypen vom Protein ohne Zucker her. Diese Aussage betrifft nicht nur den Grundstoff, aus dem das Proteinpulver hergestellt wird. Ferner gibt mehrere Möglichkeiten, Protein zuckerfrei herzustellen:

  • es wird gänzlich auf den Zusatz von Zucker verzichtet, der Proteinshake ist ungesüßt
  • es wird auf einen Süßstoff zurückgegriffen. Einige Süßstoffe besitzen keine Kalorien.
  • es entsteht ein Eiweißpulver mit Stevia
  • es gibt Eiweißpulver ohne Kohlehydrate, die ohne Zusatzstoffe produziert werden

Wissenswert: Generell gilt, dass sich ein Proteinshake ohne Zucker nur dann so nennen darf, wenn der Zuckergehalt weniger als sechs Gramm pro einhundert Gramm Pulver beträgt. Zu beachten wäre in diesem Zusammenhang, dass auch Früchte ihren eigenen Zucker besitzen. Somit befindet sich stets ein gewisser Anteil Zucker im Eiweißpulver ohne Kohlehydrate. Aus diesem Grund gibt es keinen Proteinshake ohne Zucker, der gleichzeitig ohne Kalorien entsteht. Lediglich ein paar Süßstoffarten sind ohne Kalorien.

Daher ist es extrem wichtig, immer einen Eiweißpulver ohne Zucker Vergleich durchzuführen, um den passenden Proteinshake zu finden. Auf welche Kriterien bei einem Eiweißpulver ohne Zucker Vergleich geachtet werden soll, verraten wir im nächsten Kapitel.

Vor- und Nachteile von Eiweißpulver ohne Zucker

  • schont die Zähne, verhindert das Ansetzen von Fettpolstern
  • eignet zum Abnehmen und zum Muskelaufbau
  • umfangreiches Sortiment an Geschmacksrichtungen
  • teilweise wird Süßstoff verwendet
  • Eiweißpulver ohne Zucker eignet sich auch zum Backen und Kochen
  • in sekundenschnelle lassen sich Shakes zaubern, zum Beispiel mit Wasser
  • manchmal werden Zusatzstoffe verwendet
  • fehlende Süße verführt zum Nachsüßen

Kaufkriterien eines Eiweißpulvers ohne Zucker

Wer sich für das Abnehmen oder den Muskelaufbau entschieden hat, der hat sich auch für eine Ernährung mit wenig Kohlehydrate entschlossen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Eiweißpulver ohne Zucker kaufen zu wollen. Aufgrund des umfangreichen Angebotes sollten hier im Rahmen eines Eiweißpulver ohne Zucker Vergleichs die nachstehenden Kriterien beachtet werden:

Die Dosierung ist ausschlaggebend, wie viele Kohlehydrate verzehrt werden. Gleiches gilt für die Kalorien, denn ganz ohne Kalorien gibt es keinen Protein Shake ohne Zucker. Ebenfalls nimmt die Dosierung großen Einfluss auf die Haltbarkeit: Je mehr Pulver für diverse Rezepte (Kuchen, Kekse, Pfannkuchen usw.) verwendet wird, umso schneller ist die Dose leer. Ebenso sollte beachtet werden, ob das Eiweißpulver ohne Zucker auch pur verwendet werden darf. Viele Hersteller geben auf der Verpackung unter anderem Rezepte mit Wasser oder mit Milch an: Auf diese Weise lassen sich Shakes in sekundenschnelle zaubern.

Tipp: Jeder Hersteller bietet sein Protein zuckerfrei in verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingssorte, damit Sie garantiert keine Einnahme vergessen.

Sinnvoll ist eine zusätzliche Anreicherung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. In diesem Bereich bestehen erhebliche Unterschiede.

Wenn Sie Eiweißpulver ohne Zucker kaufen, sollten Sie unbedingt den Preis beachten. Entscheiden Sie sich für einen Online Shop, so können Sie das Eiweißpulver garantiert günstig kaufen. Sollten Sie sich bei Ihrer Entscheidung nicht sicher sein, so können Sie sich nach den Erfahrungen anderer Nutzer richten. Diese erhalten Sie im Rahmen vom Eiweißpulver ohne Zucker Test . Gleiches gilt für die Bewertung, die andere über das jeweilige Protein abgegeben haben.

Beim Kauf vom Eiweißpulver ohne Kohlehydrate müssen Sie sich nicht für den Eiweißpulver ohne Zucker Testsieger entscheiden. Wichtig ist, dass Ihnen das Protein ohne Zucker schmeckt. Ebenso können Sie im Online Shop qualitativ hochwertiges Eiweißpulver günstig kaufen, dessen Bewertung durchweg positiv ist. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer und optimieren Sie Ihr Vorhaben: Abnehmen oder Muskelaufbau.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,08 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen