Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vitamin D3 – Mit kurzen Sonnenbädern zu einem ausgeglichenen Vitamin-D-Spiegel

Vitamin D3Im Allgemeinen ist Vitamin D vor allem dafür bekannt, dass es über die Sonneneinstrahlung gebildet wird. Da stellt sich natürlich sofort die Frage, ob und wie im Winter, wenn es meist trüb und dunkel ist, eine ausreichende Versorgung von Vitamin D gewährleistet werden kann. Welche Funktionen Vitamin D hat und bei welchen Beschwerden es helfen kann, erfahren sie in diesem Ratgeber. Um die richtigen Produkte für Ihren Bedarf zu finden, können Sie sich zusätzlich einen Test für Vitamin D3 Kapseln oder einen Test für Vitamin D3 Pulver ansehen. Vielleicht fällt Ihre Wahl zum Schluss auch auf den Vitamin D3 Testsieger.

Vitamin D3 Test 2018

Funktionen von Vitamin D

Vitamin D3Vitamin D ist für zahlreiche Funktion im Körper notwendig. Dazu gehören zum Beispiel das Immunsystem, der Magen-Darm-Trakt sowie der Erhalt von Knochen und Gelenken. Im Allgemeinen gilt Vitamin D als guter Schutz vor Erkältungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rückenschmerzen und vielen weiteren Krankheitsbildern.

Um einen einen guten Überblick über alle Prozesse im Körper zu erhalten, bei denen Vitamin D wichtig ist, finden Sie im Folgenden eine übersichtliche Liste.

  • Hormonelles Gleichgewicht
  • Reduktion von Entzündungen und oxidativem Stress
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Innere Ruhe
  • Intaktes Immunsystem
  • Zellteilung
  • Erhalt normaler Muskelfunktion
  • Steuerung der Aufnahme von Calcium im Darm

Auch trägt Vitamin D3 zum Muskelaufbau bei. Es steht im direkten Zusammenhang mit der Proteinsynthese. Je höher diese ist, desto mehr Protein steht den Muskelfasern zur Verfügung. Die Wirkung von Vitamin D3 ist, dass bereits vorhandene Muskelfasern stabiler werden und neue Muskelfasern gebildet werden. So können Sie auch an Muskelmasse zunehmen. Doch auch beim Abnehmen kann es helfen. Um die positiven Effekte des Muskelaufbaus mit Vitamin D3 zu nutzen, müssen Sie vor dem Training bzw. nach dem Training nicht unbedingt Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Es kommt auch die korrekte Dosierung von Vitamin D3 an. Beispielsweise ist es nicht nötig, Vitamin D3 hochdosiert einzunehmen. In weiteren Ratgebern erhalten Sie hilfreiche Tipps zum Thema Vitamin D3 und Muskelaufbau.

Tipp: Es gelingt nicht nur der Muskelaufbau mit Vitamin D3, sondern auch mit Creatin. Das steht meist in Pulverform zur Verfügung. Um gute Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie darauf achten, wann Sie es einnehmen und wie Sie es einnehmen.

Guter Schutz durch Vitamin D

Vitamin D steht in Verbindung mit der Genexpression. Diese beschreibt die Umsetzung der genetischen Information. Vitamin D3 wird benötigt, um diese Funktion aufrechtzuerhalten. Daher gilt Vitamin D als Vorbeugung gegen zahlreiche Krankheiten, wie beispielsweise Knochenerkrankungen Diabetes, Alzheimer, Rückenschmerzen viele weitere Krankheitsbilder. Kurz gesagt: es ist nötig, um gesund zu bleiben. Wie Vitamin D3 Krankheiten entgegenwirken kann, können Sie auch einem Vitamin D3 Pulver Test bzw. einem Vitamin D3 Kapseln Test entnehmen.

Tipp: Ist der Vitamin D Spiegel zu niedrig, steigt das Risiko an Erkältungskrankheiten der oberen Atemwege zu erkranken um 40%.

Auch das Diabetesrisiko kann durch einen ausgeglichenen Vitamin D Haushalt verringert werden. Die insulinproduzierenden Betazellen der Bauchspeicheldrüse werden durch Vitamin D geschützt. Ein zusätzlicher positiver Effekt ist die Steigerung der Insulinempfindlichkeit. Diese führt dazu, dass der Zucker schneller vom Blut in die Zellen transportiert werden kann.

Auf die Knochen hat Vitamin D ebenfalls eine positive Wirkung. Für den Aufbau neuer Knochenmasse und den Erhalt der festen Knochenstruktur ist es entscheidend. Doch nicht nur für die Knochen, sondern auch für die Muskeln ist ein ausgeglichener Vitamin-D-Spiegel wichtig. Ist dieser nicht ausgeglichen, kann es zu einer reduzierten Muskelfunktion bzw. Muskelschwäche kommen. Liegt beides vor – geschwächte Knochenstruktur und Muskelschwäche – steigt das Risiko für Knochenbrüche, da die Sturzgefahr erhöht ist.

Tipp: Auch für die Konzentration und geistige Leistungsfähigkeit ist Vitamin D wichtig. Es erhöht die Verarbeitungsgeschwindigkeit im Gehirn.

Mangel an Vitamin D durch zahlreiche Faktoren

Natürlich kann es zu einem Mangel an Vitamin D kommen. Es gilt zunächst zu klären, wie ein solcher Mangel entstehen kann.

Dazu ist es wichtig zu wissen, wie Vitamin D aufgenommen wird. Es wird nicht nur über die Ernährung aufgenommen, sondern vor allem durch die Sonneneinstrahlung. In der Haut wird durch die UVB-Strahlen eine inaktive Vorstufe aktiviert. Erst danach steht dem Körper Vitamin D zur Verfügung.

Menschen mit einem akutenVitamin D Mangel bekommen das Vitamin D3 hochdosiert. Die Rücksprache mit einem Arzt ist für die richtige Vitamin D3 Dosierung besonders wichtig. Bei normaler Einnahme entstehen durch Vitamin D3 keine Nebenwirkungen. Ist die Dosis jedoch zu hoch, kann Vitamin D3 Nebenwirkungen verursachen und schädlich wirken. Dann ist die Einnahme ungesund und kontraproduktiv.

In folgender Tabelle erfahren Sie mehr über die häufigsten Gründe für Vitamin D3 Mangel:

Grund Erklärung
zu wenig Sonne im Winter
  • Sonne steht zwischen Oktober und März in nördlichen Breitengraden zu tief, um genügend UVB-Strahlen durchzulassen
  • durch Smog in Städten kommen diese zusätzlich nicht durch
  • Vitamin D Depots aus Sommermonaten durchschnittlich nach zwei Monaten verbraucht
zu wenig Sonne im Sommer
  • zu oft Aufenthalt in Innenräumen
  • um Vitamin D Spiegel zu erhalten, ist drei Mal pro Woche ein 15-minütiges Sonnenbad schon ausreichend
Übergewicht
  • Fähigkeit, Vitamin D zu nutzen, ist im Vergleich zu schlanken Menschen um weniger als die Hälfte reduziert
nicht ausreichend Vitamin D über Nahrung aufgenommen
  • nur wenige Lebensmittel enthalten Vitamin D
  • daher schwierig alles über Nahrung aufzunehmen
  • vorwiegend in tierischen Lebensmitteln enthalten
hohes Lebensalter
  • Fähigkeit, Sonneneinstrahlung in Vitamin D zu verwandeln, sinkt im Alter
  • Bedarf an Vitamin D steigt

Durch Nahrungsergänzungsmittel Abhilfe schaffen

Steht im Körper nicht ausreichend Vitamin D3 zur Verfügung, kann es zu den genannten Mangelerscheinungen kommen. Um denen entgegenzuwirken, können Sie sogenannte Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Beispielsweise kann das Risiko für Knochenbrüche so um 22 % verringert werden. Welche Erfahrung mit Vitamin D3 andere Menschen gemacht haben, können Sie sich online anschauen.

In vielen Online Shops können Sie Vitamin D3 kaufen. Zuvor können Sie sich in einem der Testberichte oder in einem Vitamin D3 Vergleich über die Bewertung einzelner Präparate informieren. Auch die Erfahrung zu Vitamin D3 von Nutzern können Sie sich ansehen. In einem Vitamin D3 Pulver Test oder einem Vitamin D3 Kapseln Test erhalten Sie ein umfassendes Bild und entdecken die Vorzüge des Vitamin D3 Testsiegers.

Vor- und Nachteile von Vitamin D3

  • Vitamin D ist bei zahlreichen Prozessen im Körper beteiligt.
  • Als Schutz vor Erkältungskrankheiten ist Vitamin D hilfreich. Bei einem ausgeglichenen Vitamin-D-Spiegel sind Sie weniger anfällig für Infekte und haben ein stärkeres Immunsystem.
  • Auch gegen Stress kann ein ausgeglichener Vitamin-D-Spiegel helfen.
  • Vitamin D wird zum Großteil über die Haut mit der Sonneneinstrahlung aufgenommen. Daher kann es im Winter zu Mangelerscheinungen kommen.

Online Vitamin D3 kaufen

In zahlreichen Online Shops, die sich auf Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert haben, können Sie Vitamin D3 käuflich erwerben. Das gilt sowohl für die Kapsel- als auch für die Pulverform. Natürlich gibt es diese auch in der Apotheke. Wissen Sie genau, welches Präparat Sie nehmen möchten, lohnt sich ein Preisvergleich.

Suchen Sie Varianten, die Sie günstig kaufen können? Dann werden Sie auch bei Aldi, Lidl, Rossmann und dm fündig. Hier erhalten Sie auch andere Vitamine und Mineralien, wie Zink und Magnesium, in einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Um herauszufinden, ob auch diese Präparate von Vitamin D3 Wirkung zeigen, erfahren Sie in einem Vitamin D Pulver Test bzw. Vitamin D Kapseln Test .

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen