Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fatburner – was genau ist das eigentlich?

Fatburner Fatburner sind Nahrungsmittel, Nahrungsbestandteile oder Präparate, denen eine verstärkende Wirkung für den Stoffwechsel und die Fettverbrennung zugeschrieben wird. Das bedeutet, Fatburner sollen eigentlich genau das tun, was ihr Name sagt: Sie sollen Fett verbrennen bzw. die Fettverbrennung im Körper gehörig anheizen. Damit sind entsprechende Fatburner gerade für Personen, die Gewicht abnehmen möchten eine sehr interessante Sache. Aber Fatburnern wird auch eine positive Wirkung beim Sport im Allgemeinen nachgesagt – unabhängig von der Verbrennung von Fett durch einen gesteigerten Stoffwechsel. So gibt es auch nicht wenige Hobbysportler, die für den Muskelaufbau Fatburner nehmen. Letztlich gibt es Fatburner in natürlicher Form in der Natur und in normalen Lebensmitteln. Aber eben auch als Nahrungsergänzungsmittel und dann in oftmals deutlich höherer Dosierung.

Fatburner Test 2018

Wie genau begegnen einem Fatburner im Handel?

Fatburner Es gibt natürliche Fatburner wie Koffein, grünen Tee oder eine ganze Reihe scharfer Gewürze wie Chili und Peperonis. Bei diesen natürlichen Lebensmitteln weiß man, dass sie den Stofwechsel anregen und so als Fatburner arbeiten. Daneben gibt es für Sportler eine ganze Reihe von Fatburner Präparaten, die man auf unterschiedliche Arten aufnehmen kann. Hier findet man im Handel beispielsweise Fatburner in der Darreichungsform:

  • Fatburner Kapsel
  • Fatburner Pulver
  • Fatburner Tabletten
  • Fatburner Smoothie

Eine Fatburner Kapsel ist in der Regel mit einem bestimmten Fatburner-Präparat gefüllt, dass sich nach Auflösen der Kapsel im Magen im Körper verteilen soll. Fatburner Tabletten und Fatburner Pillen funktionieren ähnlich, sind aber oftmals anders dosiert. Fatburner Pulver hingegen kann man selbst einfach dosieren und entweder als Fatburner Shake verarbeitet trinken oder aber einem anderen Getränk oder einer Mahlzeit beimischen. Ein Fatburner Smoothie wird, anders als der Fatburner Shake, der in der Regel aus entsprechendem Pulver gemacht wird, aus verschiedenen Früchten und Zutaten mit besonderem Fatburnergehalt gemacht. Ob man sich nun aber für einen Fatburner Komplex in Form einer Fatburner Pille, einer Tablette, eines Pulvers oder eines Smoothies entscheidet – man sollte sich vorher immer genau damit befassen, welcher Fatburner hier gerade als Fatburner Komplex gereicht wird und welche konkreten Wirkungen und Nebenwirkungen auftreten können.

Wie funktionieren Fatburner tatsächlich?

Es gibt verschiedene Kategorien von Fatburnern die auch verschiedene Wirkungen haben. Wir haben hier die gängigsten Varianten einmal kurz zusammengefasst:

  • Thermogene Fatburner
  • Sattmacher
  • Schilddrüsen-Regler
  • Fettblocker

Alle diese Mittel sollen auf ihre ganz eigene Art dafür sorgen, dass das im Körper vorhandene Fett verbrannt wird, entweder indem sie die Fettverbrennung anregen oder aber indem sie dafür sorgen, dass weniger Fett aufgenommen wird und damit das vorhandene eher verbraucht werden muss.

Variante Hinweise

Thermogene Fatburner

Diese Fatburner-Variante ist die, die am ehesten dem Namen Fatburner entspricht. Denn hier geht es darum durch eine gestiegene Körpertemperatur alle Körperfunktionen zu steigern – so zum Beispiel auch die Fettverbrennung. Ein natürlicher thermogener Fatburner ist beispielsweise Koffein. Dabei ist es auch sinnvoll für den Muskelaufbau Fatburner dieser Kategorie zu verwenden. Denn sie steigern oftmals auch die Leistungsfähigkeit beim Sport selbst – wirken somit leicht wie Doping. Vor allem Leistungssportler sollten daher aufpassen, wenn sie sich für die Einnahme thermogener Fatburner entscheiden, da eine ganze Reihe von Präparaten dieser Art auf der Dopingliste stehen. Nebenwirkungen bei thermogenen Fatburnern bei übermäßiger Einnahme sind beispielsweise Herzrasen, Fieber, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität, Zittern der Hände bis hin zu Herzrhythmusstörungen.

Sattmacher

Sattmacher sind solche Fatburner, die im Magen aufquellen und so ein Gefühl von Sättigung vermitteln, obwohl man eben noch nichts oder nur vergleichsweise wenig gegessen hat. Wenn man entsprechende Fatburner Präparate kauft, kommen diese in der Regel als Pillen daher, die sich im Magen auflösen und deren Inhalt dann zu quellen beginnt. Die Präparate werden anschließend ganz normal ausgeschieden. Nebenwirkungen haben diese Mittel eher keine – bis auf den Umstand, dass die Gefahr besteht, dass man bei deutlich weniger Nahrungsaufnahme eben auch deutlich weniger Vitamine und Nährstoffe in sich aufnimmt. Übrigens: Wer sich das Geld für Präparate dieser Art sparen aber die gleichen Resultate erzielen möchte, kann auf das natürliche Vorbild dieser Fatburner zurückgreifen_ Chia-Samen haben beispielsweise dieselbe Wirkung und können in jedem Reformhaus günstig gekauft und oftmals Problemlos unter eine Mahlzeit gemischt werden, um schneller ein Gefühl der Sättigung zu erreichen.

Schilddrüsen Regler

Schilddrüsen Regler sind mit besondere Vorsicht zu genießen. Diese Mittel sollen die Schilddrüse anregen und dafür sorgen das Hormone ausgestoßen werden, die den Fettstoffwechsel im Körper verändern. Dabei wird in der Werbung für entsprechende Produkte oftmals darauf verwiesen, dass es Menschen gibt, die gefühlt alles essen können, ohne das sich das auf ihre Figur auswirkt. Dann wird der Eindruck vermittelt, die eigene Schilddrüsenfunktion würde einfach der Schilddrüsenfunktion dieser Menschen angeglichen werden und schon könnte man dasselbe Glück genießen. Das Problem dabei: Selbst wenn bei Personen, die wahrscheinlich jeder in seinem Bekanntenkreis hat, die gefühlt alles essen können, eine gewisse Schilddrüsenfunktion die Verantwortung dafür trägt, ist diese bei ihnen natürlicherweise so und nicht durch hormonverändernde Präparate umgestellt worden.

Fettblocker

Fettblocker sind Präparate, die im Magen und im Darm dafür sorgen sollen, dass Fette, die über die Nahrung aufgenommen werden, nicht verarbeitet werden können und so direkt wieder ausgeschieden werden. Nebenwirkungen können hier Durchfall und Magen-Darm-Beschwerden bei Unverträglichkeit entsprechender Produkte sein.

Welcher Fatburner wirkt wirklich?

Die Frage ist nicht einfach zu beantworten, da auch die Wissenschaft hier schon seit Jahren nach passenden Antworten sucht. Generell weiß man, dass Koffein beispielsweise die beschriebene Fatburnerwirkung hat. Wirkstoffe, die auf Koffein basieren wirken also auf jeden Fall. Auch andere Fatburner wie Garcinie Cambogia, ein in den letzten Jahren zunehmend beliebter Fatburner mit natürlichen Extrakten aus einer Zitrusfrucht, haben eine ankurbelnde Wirkung auf den Stoffwechsel. Ob die Wirkung eines Fatburners wie Garcinia Cambogia allerdings so stark ist, wie es die Hersteller erklären, ist immer nur schwer zu beantworten. Generell zeigen Fatburner Tests , dass diese Präparate eher unterstützende Wirkung haben. Das heißt, dass nur die Einnahme eines Fatburners nicht ausreicht, um damit wirklich zur Traumfigur zu gelangen. Dazu kommt dann noch der Umstand, dass jeder Körper anders funktioniert. Natürlich gibt es gewisse vergleichbaren Elemente aber jeder die Fatburner Wirkung und die möglichen Fatburner Nebenwirkungen sind bei jedem Menschen anders in der Wahrnehmung und der Intensität.

Betrachtete man einmal in Ruhe den Markt in Sachen Fatburnern, stolpert man zum Beispiel über den T5 Fatburner, der angeblich als stärkster Fatburner arbeiten und positive Ergebnisse quasi garantieren soll. Liest man aber eben nicht nur die Herstellerbeschreibungen sondern auch die eine oder andere Bewertung zu dem Produkt, stellt man schnell fest, dass gerade die hier gewählte Kombination aus Bitter-Orange und der Menge an enthaltenem Koffein eine Menge Nebenwirkungen, bis hin zum Schlaganfall, Bluthochdruck und anderen gefährlichen Erscheinungen nach sich ziehen kann. Aus diesem Grund ist es schwer, seriös zu sagen, welcher Fatburner wirklich wirkt und welche Fatburner letztlich nur Geldmacherei sind. Generell sollte man sich mit Erfahrungen und Bewertungen im Internet auseinandersetzen, bevor man sich für einen Fatburner entscheidet.

Macht die Einnahme von Fatburnern überhaupt Sinn?

Grundsätzlich ja, wenn die Fatburner Dosierung sinnvoll gestaltet wird und man neben der Einnahme eines Fatburners eben auch auf eine gesunde Ernährung und auf ausreichend Training achtet. Denn ohne Sport wird eine Abnahme, wie sie von Herstellern entsprechender Präparate versprochen wird in der Regel kaum funktionieren. Daneben stellt sich die Frage, wozu der Fatburner genau genutzt werden soll. Will man beispielsweise einen thermogenen Fatburner verwenden und möchte die Wirkungen für ein verbessertes Ergebnis beim Sport nutzen, sollte man den Fatburner vor dem Training nehmen. Sollen die thermogenen Effekte aber in der Hauptsache die Fettverbrennung anregen, dann kann es sich auch lohnen, den Fatburner erst nach dem Training einzunehmen.

Fatburner Vor- und Nachteile

Wie die meisten anderen Nahrungsmittelpräparate kommen auch Fatburner mit Vor- und Nachteilen daher. Diese sollte man sich auf jeden Fall vor Augen halten, bevor man sich für eine Nutzung entsprechender Präparate entscheidet.

  • je nach Art des Fatburners erzielen die meisten Präparate tatsächlich eine positive Wirkung als Unterstützung bei einer Gewichtsabnahme
  • thermogene Fatburner erhöhen auch die Leistungsfähigkeit beim Sport
  • sind teilweise auch in der Natur in Früchten, Gewürzen oder in Kaffee enthalten
  • es gibt zahlreiche Fatburner Erfahrungen und Fatburner Tests im Internet in denen man sich vor dem Kauf eines Präparates genau informieren kann
  • können allein keine echte Gewichtsreduzierung herbeiführen – Fatburner ohne Sport und eine gesunde Ernährung bleiben meist wirkungslos
  • können sehr starke Nebenwirkungen haben
  • sind vor allem bei falscher Dosierung schnell schädlich
  • sind als Präparate oftmals vergleichsweise teuer, wenn man bedenkt das man natürliche Vertreter recht günstig erstehen kann

Fatburner kaufen – worauf sollte man unbedingt achten

Wer Fatburner kaufen möchte, sollte dabei auf mehrere Aspekte achten. Ob es sich um einen Fatburner für Frauen handeln soll, der Fatburner Workout fördern sein soll oder man mit dem Fatburner Bodybuilding betreiben möchte – egal welche Wirkung man sich am Ende erhofft, vor dem Kauf eines Präparates sollte man sich genau informieren. Zu nahezu jedem Produkt am Markt gibt es einen Fatburner Test und verschiedene Bewertungen von Kunden. Wenn man einen Fatburner Vergleich liest muss es natürlich nicht gleich der Fatburner Testsieger sein, für den man sich entscheidet – dafür sind die Anforderungen an ein solches Präparat auch von Nutzer zu Nutzer zu unterschiedlich. Allerdings sollte man bei der Lektüre solcher Testberichte immer auf die Wirksamkeit und die möglichen Nebenwirkungen achten. Kaufen kann man Fatburner natürlich im Online Shop oder in Geschäften wie:

  • Aldi
  • Lidl
  • Rossmann
  • DM

oder der Apotheke Ihres Vertrauens. Ein Preisvergleich lohnt sich vor dem Kauf allemal, wenn man den Fatburner der Wahl günstig kaufen möchte. Natürlich gibt es Fatburner auch als vegane Variante.

Fazit: Fatburner können bei einer gesunden Abnahme helfen – wenn man ein paar Punkt beachtet

Wer mit Hilfe eines Fatburner extrem abnehmen möchte, wird schnell merken, dass auch diese Präparate an ihre Grenzen stoßen. Denn je extremer die Wirkung eines Fatburners ist, desto größer wird auch die Gefahr von Nebenwirkungen. Ob man sich für einen Drink oder eine Tablette entscheidet, ist letztlich eher Geschmackssache. Wichtig ist, dass man sich neben den Fatburnern gesund ernährt und mit verschiedenen Sport Übungen eine mögliche Abnahme unterstützt. Wer weder auf seine Ernährung noch auf eine gesunde Ernährung achtet, kann auch mit der Einnahme von Fatburnern zunehmen. Generell gibt es eine ganze Reihe von Tipps und Ratgebern, die sich mit dem Thema gesunde Ernährung, Sport und Fitness beschäftigen und mit denen man sich auseinandersetzen sollte, bevor man sich für einen Fatburner entscheidet.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen