Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

L-Carnitin – die Unterstützung für einen gesunden Muskelaufbau

L-CarnitinUm Muskeln aufzubauen, sind Sport und Fitness das Mittel der Wahl. Doch manchmal reicht dies nicht aus und sorgt nicht für die gewünschten Ergebnisse. Um den Muskelaufbau zu stärken bzw. zu beschleunigen, greifen sowohl Profi- als auch Hobbysportler auf diverse Nahrungsergänzungslösungen zurück. Eine davon ist das sogenannte L-Carnitin. L-Carnitin gibt es heute nicht mehr nur in der Apotheke als Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen, sondern wird beispielsweise auch von Drogerien wie Rossmann und dm geführt. In diesem Ratgeber möchten wir entscheidende Fragen, die mit dem Nahrungsergänzungsmittel in Verbindung stehen, klären. So zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie L-Carnitin kaufen wollen, wie die L-Carnitin Einnahme am besten erfolgt und welche Angebote dieser Art es gibt.

L-Carnitin Eiweißpulver Test 2018

Was ist L-Carnitin und was bringt L-Carnitin?

L-CarnitinSie müssen mittlerweile nicht mehr lange suchen, bis Sie einen L-Carnitin Test finden. Verschiedene Organisationen haben sich mit einem L-Carnitin Vergleich bereits auseinandergesetzt und geben im Rahmen der Testberichte wichtige Hinweise dazu, was bei der Auswahl der Produkte zu berücksichtigen ist. Bei L-Carnitin handelt es sich um einen für den Körper wichtigen Stoff, der vorrangig für die Energiegewinnung eingesetzt wird. Darüber hinaus hat er auch Einfluss darauf, ob Sie zunehmen oder abnehmen.

Ist nämlich nicht mehr genügend L-Carnitin im Körper vorhanden, können beispielsweise vorhandene Fette auch nicht durch diesen verbrannt werden. Ist die Fettverbrennung eingeschränkt, bildet sich rasch Übergewicht, was ungesund ist. Im Grunde stellt der menschliche Körper L-Carnitin selbständig her. Es ist aber durchaus aufgrund der körperlichen Verfassung möglich, dass L-Carnitin, das durch den Körper hergestellt wird, nicht ausreicht, um den Bedarf zu decken. In diesem Fall müssen Sie den Stoff dem Körper zuführen. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich ist L-Carnitin ein Bestandteil von Fleisch. Essen Sie also regelmäßig Fleisch, nehmen Sie auch den Stoff zu sich.

Problematisch ist das Ganze aber für Veganer. Oftmals leiden Veganer sehr schnell unter einem L-Carnitin-Mangel und sind hier auf die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln angewiesen. Grundsätzlich kann ein solcher Mangel schädlich für den Körper sein.

Es gibt diverse Risikogruppen für einen L-Carnitin-Mangel, die also vergleichsweise häufig davon betroffen sind:

  • Diabetes Typ 2 Patienten
  • Dialysepatienten
  • Patienten mit Lebererkrankungen oder chronischen Darmkrankheiten
  • Patienten, die Antibiotika einnehmen

Wann bietet sich die L-Carnitin Einnahme an – vor dem Training oder nach dem Training?

Grundsätzlich müssen Patienten, die an einem zeitweisen oder chronischen L-Carnitin-Mangel leiden, recht zügig mit dem Arzt die konkrete Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels besprechen. Möchten Sie L-Carnitin allerdings einnehmen, um den Muskelaufbau zu fördern und Ihr Gewicht zu minimieren, ist das nicht erforderlich. Möchten Sie mit L-Carnitin abnehmen, sollten Sie sich aber nicht zu viel versprechen. Der Abnehmeffekt funktioniert nämlich nur, wenn Sie auch tatsächlich eine kalorienreduzierte Ernährung anstreben. Bei der L-Carnitin Dosierung sollten Sie sich an die allgemeine Tagesempfehlung halten. Doch wie viel L-Carnitin pro Tag ist empfehlenswert? Sie sollten 1 Gramm L-Carnitin pro Tag zu sich nehmen. Achten Sie darauf, dass Sie die empfohlene L-Carnitin Dosierung von 1 Gramm am Tag nicht unterschreiten, da sonst nicht die gewünschten Effekte erreicht werden.

Ist L-Carnitin hochdosiert und Sie überschreiten versehentlich die Empfehlung von 1 Gramm täglich, ist es wichtig, müssen Sie keine Schäden für den Körper befürchten. Ganz im Gegenteil: Der Stoff wird in diesem Fall einfach über den Urin wieder aus dem Körper ausgeschieden. Er bleibt also wirkungsfrei.

Im Idealfall nehmen Sie das L-Carnitin direkt am Morgen zu sich. L-Carnitin Kapseln oder L-Carnitin Liquid können Sie bequem nach dem Aufstehen einnehmen. Ist der Magen nüchtern, kann der Körper den Stoff gut aufnehmen. Das allein reicht aber nicht aus, um den Körper zu trainieren. Die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels sollten Sie um ein tägliches Workout ergänzen. Grundsätzlich können Sie L-Carnitin kurz- oder langfristig einnehmen.

TIPP: Möchten Sie an einem Marathon teilnehmen, können Sie die Einnahme von L-Carnitin für die letzte Woche vor dem Start planen, um den Körper noch einmal zu unterstützen.

Unterschiedliche Arten von L-Carnitin

Schauen Sie sich einen L-Carnitin Test an, werden Sie rasch bemerken, dass es dieses Nahrungsergänzungsmittel in den verschiedensten Formen gibt, was die Einnahme vor allem komfortabler machen soll. In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen, welche Angebote es gibt.

Variante Hinweise
L-Carnitin Kapseln Die L-Carnitin Kapseln sind sicherlich die komfortabelste Lösung, um das Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Hier gibt es unterschiedliche Angebote:

  • L-Carnitin 1000 mg
  • L-Carnitin 2000 mg
  • L-Carnitin 3000 mg

Die mg-Zahl gibt an, wie hoch dosiert der Stoff in den Kapseln ist. Dabei sind Kapseln mit 3000 mg L-Carnitin hochdosiert. Sie können die Kapseln bequem am Morgen mit ein wenig Wasser zu sich nehmen. Da sie dann vom Magen besonders gut aufgenommen werden, kann auf diesem Weg L-Carnitin Abnehmen unterstützen. Suchen Sie Kapseln, können Sie beispielsweise das L-Carnitin von dm kaufen.

L-Carnitin Liquid Mit dem L-Carnitin Liquid entscheiden Sie sich für ein trinkfertiges Angebot. Es gibt dieses in verschiedenen Abfüllmengen. Das L-Carnitin Liquid ist mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich, wobei hier Zitrone- und Limette als Frischekick quasi vorherrschend sind. Angeboten wird das L-Carnitin Liquid meistens angereichert mit Vitamin B6, um den Körper zusätzlich zu unterstützen. Bei den meisten Angeboten ist eine Dosierkappe enthalten. Die Dosierung entspricht in der Regel einer L-Carnitin 1000 mg Kapsel.
L-Carnitin Pulver Mit dem L-Carnitin Pulver können Sie sich kinderleicht einen L-Carnitin Drink zubereiten. Auch wenn Sie L-Carnitin flüssig und verdünnt einnehmen, geht die Wirkung nicht verloren. Das Pulver ermöglicht es Ihnen, die Menge des Stoffs individuell zu dosieren, sodass Sie den L-Carnitin Drink kinderleicht an Ihren Bedarf anpassen können. Sie können das Nahrungsergänzungsmittel sowohl in Wasser als auch in Milch einrühren.
L-Carnitin Ampullen Mit den L-Carnitin Ampullen kaufen Sie das Nahrungsergänzungsmittel hochdosiert. Die Ampullen sind klein und kompakt. Häufig sind hier folgende Dosierungen vorhanden:

  • L-Carnitin 2000 mg
  • L-Carnitin 3000 mg

In den Ampullen sind in der Regel 25 mg enthalten. Dank ihres kompakten Maßes können Sie bequem mit zum Training genommen werden, sodass Sie diese unmittelbar vor dem Sport einnehmen können. Hier ist das L-Carnitin flüssig und fällt durch seinen frisch-säuerlichen Geschmack auf.

Was ist L-Carnitin Tartrat?

Sie können verschiedenen L-Carnitin kaufen. Ein Angebot ist das sogenannte L-Carnitin Tartrat. Hierbei wird die L-Carnitin Base mit jenem Salz kombiniert, das aus der Weinsäure stammt. Diese Variante wird gern als L-Carnitin Testsieger gehandelt, denn es ist nur sehr schwach wasseranziehend. Der Körper kann es daher sehr gut verarbeiten und einlagern. Angeboten wird es in verschiedenen Varianten, sodass sich hier durchaus ein Blick auf den Kapseln Test , einen Liquid Test und einen Pulver Test lohnt.

Eine weitere besondere Variante ist das L-Carnitin vegan. Soll das L-Carnitin vegan sein, müssen Sie vorher prüfen, wie es hergestellt wurde. Hier gibt es Unterschiede. Werden für die Herstellung tierische Substanzen verarbeitet, ist das Nahrungsergänzungsmittel nicht vegan.

TIPP: Es gibt keine bekannten L-Carnitin Nebenwirkungen. Das Nahrungsergänzungsmittel ist sehr gut verträglich. Um unangenehme L-Carnitin Nebenwirkung aufgrund mangelnder Qualität zu vermeiden, sollten Sie auf die Herkunft des Nahrungsergänzungsmittels achten.

Ähnlich wie wenn Sie Vitamine, Protein oder Keratin kaufen, sollten Sie sich ebenso in einem L-Carnitin Test an bekannte Marken wenden. Wir haben einige Hersteller Tipps zusammengetragen:

  • Wieder
  • Olymp
  • Carnipure
  • Lonza
  • Esn

Darüber hinaus gibt es das L-Carnitin von dm als günstiges Angebot einer Handelsmarke. Diese erhalten Sie übrigens auch im Online Shop der Drogeriekette.

Vor- und Nachteile des L-Carnitin Eiweißpulvers

Sämtliche L-Carnitin Erfahrungen, die heute bekannt sind, sprechen für den Kauf des Nahrungsergänzungsmittels:

  • sorgt für eine ausgewogene Fettverbrennung
  • kann in Kombination mit gesunder Ernährung zur Gewichtsreduzierung beitragen
  • kann auf nüchternen Magen oder vor dem Training konsumiert werden
  • einfache Einnahme
  • keine Nebenwirkungen
  • keine gefährliche Überdosierung möglich, nicht schädlich
  • teilweise verunreinigte Qualitäten aus dem Ausland

L-Carnitin Erfahrungen: Gesund und gut verträglich für den Körper

Möchten Sie L-Carnitin günstig kaufen, können Sie beispielsweise bei Discountern wie Lidl und Aldi nach Aktionsangeboten Ausschau halten. Grundsätzlich lohnt ein Preisvergleich. Schauen Sie sich bei jedem möglichen L-Carnitin Testsieger die Bewertung genau an und schauen Sie, ob Sie Erfahrungen von echten Anwendern finden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen