Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver Test

Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver

Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver

Unsere Einschätzung

Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver Test

<a href="https://www.eiweisspulver.org/raab-vitalfood/bio-hanfproteinpulver/"><img src="https://www.eiweisspulver.org/wp-content/uploads/awards/3144.png" alt="Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver bei Amazon:

Merkmale

  • Hanfproteinpulver
  • 500 Gramm Inhalt
  • Bio

Vorteile

  • nicht zu süß
  • pflanzliche Basis

Nachteile

  • recht teuer
  • hoher Fett- und Kohlenhydratgehalt

Technische Daten

MarkeRaab Vitalfood
ModellBio Hanfproteinpulver
Aktueller Preisca. 17 Euro
Portionsgröße100 Gramm
Energie (kJ)1650.00 kJ
Energie (kcal)394.35 kcal
Fett11.00 Gramm
davon:
- Gesättigte Fettsäuren1.00 Gramm
- Mehrfach ungesättigte Fettsäuren9.00 Gramm
Kohlenhydrate23.00 Gramm
davon:
- Zucker4.00 Gramm
Eiweiß49.00 Gramm
Salz<0.01 grams

Das Bio Hanf-Proteinpulver von Raab Vitalfood ist zwar nicht gerade günstig, aber eine proteinreiche Alternative zu den süßen Shakes auf dem Markt. Wie gut das Pulver schmeckt und was es noch darüber zu wissen gibt, sollte mal ein Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon zeigen.

Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver bei Amazon

  • Raab Vitalfood Bio Hanfprotei... jetzt bei Amazon.de bestellen
16,58 €
Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver bei Amazon:

Ausstattung

Dieses Proteinpulver ist reich an Eisen und Magnesium. Außerdem enthalt das Produkt alle acht wichtigen Aminosäuren sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Das Pulver ist entölt worden und fein gemahlen. Darüber hinaus enthält es einen 49%igen veganen Anteil. Außerdem wurde das Hanf-Proteinpulver laktose- und glutenfrei hergestellt. Geliefert wird hier eine Packung mit einer Füllmenge von 500 gr. Darüber hinaus ist das Pulver Bio zertifiziert. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Wie auch schon in der Produktbeschreibung auf Amazon zu lesen ist, stimmen auch die Nutzer in ihren Bewertungen auf dem Portal zu, dass das Produkt einen recht nussigen Geschmack hat, der sich dabei mit leichten Kräutereinflüssen vermischt. Das entölte Pulver löst sich im Wasser oder anderen Flüssigkeiten gut auf und hat eine recht gewöhnungsbedürftige Farbe. Das ist nicht unbedingt jedermanns Sache und auch den Geschmack muss man natürlich mögen. Allerdings beklagen die Nutzer in ihren Bewertungen den vergleichsweise hohen Gehalt von Fett und Kohlenhydraten. Der empfohlene Tagesbedarf liegt bei rund 30 gr, was etwa drei Esslöffeln entspricht. Das Pulver kann dabei auch in Verbindung mit einem Smoothie zu sich genommen werden. Idealerweise wird das Proteinpulver in einer wiederverschließbaren Dose geliefert und ist platzsparend. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 17 Euro im Online-Shop von Amazon. Für eine Menge von 500 gr, ist der auf Amazon aufgerufene Preis doch schon recht hoch, wie wir meinen. Hinzu kommt dann auch noch der hohe Fett und Kohlenhydratgehalt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Nicht jeder mag den oftmals süßen Geschmack von Vanille- oder Erdbeershakes, weshalb ein solches Produkt, das eher nussig schmeckt, eine echte Alternative darstellen kann. Hinzu kommt dann noch, dass das Pulver auf pflanzlicher Basis hergestellt wurde. Man muss aber dennoch sagen, dass der Preis doch schon recht hoch ist. Auf Dauer ist das Pulver daher eine relativ kostspielige Angelegenheit. Der erhöhte Gehalt von Kohlenhydraten und Fett ist ebenfalls ein Manko des Produkts. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 44 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Raab Vitalfood Bio Hanfproteinpulver gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?