Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

BeGreen Vegan Reiseiweiss Test

Be Green Vegan Reiseiweiss

Be Green Vegan Reiseiweiss
Be Green Vegan ReiseiweissBe Green Vegan Reiseiweiss

Unsere Einschätzung

Be Green Vegan Reiseiweiss Test

<a href="https://www.eiweisspulver.org/be-green/vegan-reiseiweiss/"><img src="https://www.eiweisspulver.org/wp-content/uploads/awards/3430.png" alt="Be Green Vegan Reiseiweiss" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Allergenfrei
  • BeGreen Vegane 3-Blend Protein | Erbsenprotein, Reisprotein und Chiaprotein plus BCAA
  • Aspartam frei
  • Zuckerfrei

Vorteile

  • Sehr vielseitige Proteinquellen
  • Basischer PH-Wert

Nachteile

  • Geschmack wird sowohl gelobt, als auch kritisiert
  • Relativ schlechte Textur

Technische Daten

Marke / HerstellerBe Green
ModellVegan Reiseiweiss
Zutaten/Inhaltsstoffe41% Reisprotein; 41% Erbesenprotein; Aroma; L-Leucin; L-Valin; L-Isoleucin; BIO-Chiasamenmehl Verdickungsmittel: Xanthan; Süßungsmittel: Sucralose und Steviolglycoside
Netto-Gewicht500 Gramm

Beim Reisprotein BeGreen soll es sich um ein relativ gut schmeckendes pflanzliches Proteinpulver handeln. Wir waren neugierig und haben uns das Produkt daher einmal genauer angesehen.

Wie ist die Ausstattung?

Das Reisprotein BeGreen lässt sich als ein vielseitiges Produkt betiteln. Uns spricht an, dass das Proteinpulver nur auf Reisprotein basiert und auch noch mit anderen Proteinen ausgestattet ist. So verfügt es bspw. über Erbsenprotein und Chia Protein, welche die Aminosäuren-Vielfalt im Pulver erhöhen. Das Protein ist zudem aspartam-, zucker- und allergenfrei, was wir als einen sehr großen Vorteil ansehen. Der PH Wert des Proteinpulvers ist zudem leicht basisch, was die Verträglichkeit maßgeblich erhöht. Damit eignet sich das Produkt auch für nicht-Bodybuilder zur Nahrungsergänzung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Amazon Rezensionen zum Reisprotein BeGreen fallen leider nur mittelmäßig aus. Zwei Rezensenten widersprechen sich hier in ihren Rezensionen. Ein Nutzer merkte an, dass ihm der Geschmack sehr gut gefällt, wohingegen ein anderer Nutzer diesen stark kritisiert. Zudem wurde angemerkt, dass sich das Pulver sehr schlecht lösen soll und über eine seltsame Textur verfügt. Wir hätten uns hier noch mehr Rezensionen zu diesem Aspekt gewünscht, um ihn gut bewerten zu können. Zudem finden wir es schade, dass kein Rezensent auf die Effektivität des Pulvers eingegangen ist. Wir vergeben 3 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Wir finden das Reisprotein BeGreen relativ teuer. Unserer Meinung nach handelt es sich hierbei um ein vielseitiges Produkt, welches seine Stärken hat. Dennoch halten wir das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht für gut, sondern nur für angemessen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Wir sind uns sicher, dass das Reisprotein BeGreen ein zumindest vernünftiges Proteinpulver ist. Wir hätten uns jedoch einige weitere Kommentare gewünscht, um hier eine Bewertung abgeben zu können. Deshalb sprechen wir eine Kaufempfehlung nur an Sportler aus, die testfreudig sind und das Reisprotein BeGreen ohne Probleme einmal ausprobieren können. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Be Green Vegan Reiseiweiss

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.10.2019 um 04:44 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Be Green Vegan Reiseiweiss gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?